Liebe Freundinnen und Freunde,


Es ist wieder soweit. Nach den überwältigenden und berührenden Erfahrungen des vergangenen Jahres werden wir in die 3. Runde gehen.

Diesmal im Wonnemonat Mai, wieder mit dem Anliegen über das harmonische Zusammenwirken männlicher und weiblicher Persönlichkeitsanteile in uns Frieden, Freude und Fülle zu stärken um leicht und schnell unsere Träume und Visionen umsetzen zu können.

Auf diesem Wege leisten wir einen großen Beitrag zum Frieden auf der Welt, da alles was wir sagen denken und tun Auswirkungen auf uns und unser Umfeld hat. Wenn wir im Frieden sind, strahlen wir Frieden und Freude aus.
Wie Ghandi es so schön gesagt hat "Sei die Veränderung, die du dir wünschst für die Welt"

Auch dieses Jahr wird es 2 Tage intensive Workshops speziell für Männer und Frauen geben um die eigenen Potentiale zu entdecken, entfalten und im Austausch mit andern zu verstärken.

Männer und Frauen sind von Freitag bis Samstag Nachmittag unter sich und können sich in Ruhe austauschen, vernetzen und voneinander lernen.

Die Energie, welche wir während der Zeit aufbauen teilen wir am Samstagabend in der Großen Friedenszeremonie mit unserem Umfeld und der Welt.

Danach folgt eine freie Abendgestaltung und Sonntagmittag der Abschied.

Beginn ist Donnerstag 18:00 und Ende am Sonntag gegen 13:00.

Für euren Beitrag bekommt Ihr wieder ganz viel Liebe, Erfahrungen und Impulse für eure persönliche Weiterentwicklung. Dazu gibt´s noch einen schönen Zeltplatz, Verpflegung und Duschen mit wundervollen Blick in die Natur.

Wir legen großen Wert darauf, dass jeder der es wirklich möchte teilnehmen kann.

Aus diesem Grund richten wir diese Veranstaltung ehrenamtlich aus und halten die Kosten so gering wie möglich. Um die Fixkosten zu decken wird vorab der Teilnahmebeitrag bei eurer Anmeldung über Digistore24 eingesammelt.

Wer den Beitrag nicht aufbringen kann, hat die Möglichkeit als Helfer teilzunehmen und Aufbau, Abbau und Durchführung zu betreuen. Auch hier könnt Ihr an einigen Workshops teilnehmen und bekommt einen Einblick hinter die Kulissen und seid Teil der p4p family.

Als Wertschätzung für die Arbeit der Workshopleiter bitten wir um Spenden direkt vor Ort.

Die Veranstaltung ist komplett drogenfrei, wir danken für eure Achtsamkeit hierbei. 

"Wenn einer träumt, ist es ein Traum.                                                                                                           Wenn viele Träumen ist es der Beginn einer neuen Wirklichkeit"

Wir freuen uns auf euch!

Tobias Sturmreiter

Initiator, chef de mission

Miriam

Projektleitung

Sebastian Both

Organisation Gelände und Aufbau

Wladi Walodja Günther

Organisator Männer Workshops

Impressum